Leistungen:

  • Gezielte Ursachenermittlung für Feuchtigkeitsschäden
  • Bestimmung von Leitungsverläufen in Heizung und
    Sanitärbereichen
  • Lokalisierung von Schäden an verdeckten Leitungen
  • Gebäudethermografie wie z. B. Feststellung von
    Wärmebrücken
  • Freilegen der Leckstelle
  • Kanaluntersuchung im Hausanschlussbereich
  • Auf Wunsch, Beratung bei Trocknungsmaßnahmen und
    Vermittlung qualifizierter Trocknungsunternehmen.
  • Ausführliche Schadensdokumentationen
Folgende Verfahren stehen zur Verfügung:

Feuchtigkeitsmessgerät:

Durch die zerstörungsfreien Messverfahren wird die
Feuchtigkeit und Feuchtigkeitsverteilung in Wänden,
Decken und Fußböden erkannt. Die Aktiv-Elektrode
erzeugt ein konzentriertes Hochfrequenzfeld mit einer
hohen Tiefenwirkung.

Druckprüfung:

Wasserführende Leitungen werden separat „abgedrückt“.
Ein Digital Manometer zeigt auftretende Druckverluste an,
dadurch ist die Undichtigkeit im Rohrsystem eingegrenzt.

Thermografie/Wärmebildkamera:

Zur Ortung von Leckstellen in Warmwasser und
Heizungsleitungen wird die Infrarotkamera eingesetzt.

Undichtigkeiten in den wasserführenden Leitungen
bewirken Temperaturunterschiede, die durch die
Kamera sichtbar werden.

Elektro-akustisches Verfahren:

Durch diese Methode können Fließgeräusche an einer
geeigneten Stelle wahrgenommen werden und die Leckage
ist bei direktem Verbund zur Oberfläche lokalisierbar.

Gasprüfverfahren:

Prüfgas (ungiftig und nicht brennbar) wird in das entleerte
Leitungssystem gepresst. Der vorhandene Gasaustritt aus
der Leckstelle wird mittels Gasdetektor lokalisiert.

Video-Endoskopie:

Mittels Video-Endoskopie können vor allem
Abwasserleitungen, Kanäle und Hohlräume
(z.B. Duschwannen- oder Badewannenhohlräume)
untersucht werden.
Über eine 10mm Bohrung wird das Endoskop in den
Hohlraum eingeführt, sodass gegebenenfalls eine
Fotodokumentation möglich ist.

Farb-TV-Rohrkamera:

Der Kamerakopf mit einem Durchmesser von 25mm
wird mittels eines flexiblen Schiebegestänges, bis zu
20m in die Rohrsysteme eingeführt.
Die Videoinspektionskamera verfügt auch über eine
digitale Meterzählung, zur Lokalisierung
des Kamerakopfes.


Foggen:

Foggen ist eine moderne Methode der
Geruchsneutralisation zur Beseitigung von Gerüchen.

Außerdem desinfiziert diese Methode Schimmel und
Fäkalien nach Rohrbrüchen und Leckagen.


Zerstörungsfreie Fliesenentfernung:

Mittels Heißluftverfahren. Erfolgsquote von
ca. 85% bei im Dünnbett verlegten
Fußbodenfliesen.

Dadurch ist es möglich die aufgenommenen
Fliesen wieder zu verarbeiten.
Die Kostenintensive Ersatzbeschaffungen
werden erheblich reduziert.

Die Versicherungsgesellschaften und
Fachleute haben die Vorteile einer
Leckageortung beim Wasserschaden erkannt.

Die Ortungskosten werden von Ihrer
Gebäudeversicherung getragen, sofern
die Ursache versichert ist.

Das bedeutet:
Die Versicherungsgesellschaft spart enorme
Kosten und bietet einen exzellenten Service.

Der Kunde ist mit dieser Art der
Schadensbehebung sehr zufrieden, da der
Rohrbruch mit minimalem Aufwand
behoben werden kann.

Die Ortung erfolgt sehr genau und sensibel.
Auch die notwendigen Öffnungen der
Schadenstelle, werden hierbei möglichst
Zerstörungsarm vorgenommen.

Der Installateur kann gezielt die defekte
Stelle reparieren und verursacht so keine
unnötigen Schäden.

Falls eine Bau- bzw.
Estrich-Dämmschichttrocknung erforderlich
sein sollte, kann auf Wunsch, ein
leistungsfähiges Bautrocknungsunternehmen
vermittelt werden.

Fliesenleger, Putzer oder Malerarbeiten
reduzieren sich um ein Vielfaches.

Hinweise für den Auftraggeber:

Die Arbeiten werden zum Festpreis
angeboten. Ein Erfolg der Untersuchungen
kann nicht gewährleistet werden.
Die Vergütung ist daher nicht
erfolgsabhängig.

Rufbereitschaft des
Hausinstallateurs/Heizungsbauers
sicherstellen.
Für eine genaue Druckprüfung der
wasserführenden Leitungen, muss Bauseits
gewährleistet sein, das die Leitungen
einzeln mit einem funktionierendem
Absteller versehen sind.

Wie z.B. Kalt,- Warmwasser,- und
Zirkulationsleitungen. Aufgrund des enormen
Wasservolumens und der hohen Temperatur
im Warmwasserspeicher.

Des Weiteren ist für ein geräuscharmes Umfeld
während der Messarbeiten zu sorgen und im
Voraus bei der Terminierung zu beachten.
Installationspläne bereithalten (falls vorhanden).



Rohrbruchortung
Feuchtigkeitsmessung
 
L O S
Leckortungsservice Heller

Simmershäuser Str. 79
34125 Kassel
Tel.:
Fax:

Mobil:
Copyright L O S Leckortungsservice Heller, Germany Kassel 2012 - Designed by www.medienkaiser.de
0561 28 73 454
0561 28 73 453

0157 36 53 1045